WP 8: Projektmanagement

Das WP 8 soll den reibungslosen Ablauf des Humboldt-Tipping-Projekts gewährleisten, so dass alle Ergebnisse, Meilensteine und andere Projektziele rechtzeitig und innerhalb des Budgets erreicht werden. Allen Partnern wurde in diesem Arbeitspaket persönliche Zeit zugeteilt, um die rechtzeitige Vorbereitung und Übergabe der Managementberichte an den Koordinator zu gewährleisten. Dieses Arbeitspaket wird auch die Kommunikation mit den wissenschaftlichen Partnern und dem Beirat erleichtern.

Prof. Dr. Marie Catherine Rieckhof

Projektkoordinatorin

Center for Ocean and Society

Christian-Albrechts-Universität zu Kiel
Neufeldtstraße 10
24118 Kiel
Deutschland

mcriekhof@ae.uni-kiel.de
Tel.

Dr. Henrike Mütze

Projektassistentin

Center for Ocean and Society

Christian-Albrechts-Universität zu Kiel
Neufeldtstraße 10
24118 Kiel
Deutschland

hmuetze@uv.uni-kiel.de
Tel. +49 431 880 4986

Dr. Frederike Tirre

Wissenschaftskommunikation & Öffentlichkeitsarbeit

Center for Ocean and Society

Christian-Albrechts-Universität zu Kiel
Neufeldtstraße 10
24118 Kiel
Deutschland

ftirre@uv.uni-kiel.de
Tel. +49 431 880 6700

Dr. Renato Salvatteci

Postdoktorand

Center for Ocean and Society

Christian-Albrechts-Universität zu Kiel

Neufeldstraße 10
24118 Kiel
Deutschland

renato.salvatteci@ifg.uni-kiel.de
Tel. +49 431 880 5633

Arbeitsbereiche innerhalb von Humboldt Tipping:

  • Regionale und globale wirtschaftliche Folgen von Regimeverschiebungen in der Fischproduktion

Dr. Renato Guevara

Leitender Wissenschaftler

Instituto del Mar del Peru (IMARPE)
Esquina Gamarra y General Valle S/N
Chucuito Callao
Peru

rguevara@imarpe.gob.pe
Tel.

Arbeitsbereiche innerhalb von Humboldt Tipping:

  • Regionale und globale wirtschaftliche Folgen von Regimeänderungen in der Fischproduktion