WP 7: Stakeholder Engagement und Governance-Strategien

PI: Michael Flitner, Universität Bremen

Ziel des WP 7 ist es, die Beteiligten während der gesamten Projektlaufzeit aktiv in das Forschungsprogramm einzubeziehen. Während des ersten Jahres (2019-2020) wird sich das Team auf die Entwicklung partizipativer Zukunftsszenarien und die Analyse der Küsten-Marine-Governance konzentrieren, wobei den Buchten Independencia und Sechura besondere Aufmerksamkeit gewidmet wird. Zu diesem Zweck werden Arbeitsgruppen und Gruppendiskussionen mit Fischern, Seeleuten, Tourismusunternehmen und Mitgliedern öffentlicher und privater Einrichtungen durchgeführt. Das gesamte Projekt zielt darauf ab, die Auswirkungen der Wendepunkte in den sozio-ökologischen Systemen der peruanischen Küstengemeinden zu mildern. Die Hauptaufgabe besteht darin, die von den möglichen ökologischen Wendepunkten des Humboldt-Systems betroffenen gesellschaftlichen Akteure in die Entwicklung und Bewertung ökologischer Modelle einzubeziehen und die sozioökonomischen Auswirkungen und Anpassungsoptionen zu bewerten. Der Wissensaustausch zwischen Wissenschaft, Interessengruppen und der Öffentlichkeit, die institutionellen Reaktionen auf Umweltveränderungen und die Formulierung von Governance-Empfehlungen spielen eine wichtige Rolle.

Team

Dr. Lotta Kluger

Postdoctoral researcher

Leibniz Center for Tropical Marine Research (ZMT) 
WG Ressource Management
Fahrenheitstr. 6
28359 Bremen
Germany

lotta.kluger@leibniz-zmt.de
Tel. +49 421 238 00-42

Arbeitsbereiche innerhalb von Humboldt Tipping:

  • Sustainability in marine social-ecological systems
  • Social-connectivity of fisheries
  • Effects of environmental variability (e.g. ENSO) on fisheries and mariculture
  • Food web modelling and network analysis (social, ecological, social-ecological)

María Garteizgogeascoa

Doctoral Candidate

Artec Sustainability Research Center
University of Bremen
Enrique Schmidt-Str. 7
28359 Bremen
Germany

garteizg@uni-bremen.de
Tel. +49 421 218 61814

Arbeitsbereiche innerhalb von Humboldt Tipping:

  • Coastal- Marine resource governance
  • Prospective and future studies to explore social-ecological futures
  • Feminist Political Ecology in Fisheries
  • Working in Bahía de Sechura & Bahía de Independencia- Paracas.

Isabel E. Gonzales

PhD Candidate

GRADE (Group for the Analysis of Development)
Av. Almirante Grau 915, Barranco
15063 Lima
Peru

igonzales@grade.org.pe
Tel. + (511) 247 9988

Arbeitsbereiche innerhalb von Humboldt Tipping:

  • Marine resource governance
  • Rules compliance and accountability in artisanal fisheries
  • Power and inequality in fishing industry value chain
  • Currently working in Bahía de Paracas, Bahía Independencia and Bahía de Sechura